Unser Sportverein

 

 

Unser SV Seelingstädt e.V. ist ein kleiner selbständiger Sportverein im sächsischen Muldentalkreis. Unser Verein hat ca. 70 Mitglieder. Im Punktspielbetrieb gibt es momentan 3 Kegelteams Männer (Verbandsliga Sachsen, Muldentalliga, Muldentalklasse), ein Kegelteam Frauen (Bezirksklasse) sowie 2 Kegelteams Senioren (Bezirksliga, Muldentalklasse).Wie es der Anhang "e.V." ausdrückt, trägt sich unser Verein völlig selbstständig, sprich ohne irgendwelche städtischen Zuschüsse. Die hochmoderne Kegelbahnanlage mit Thekenraum, Gesellschaftsraum, neuem Sanitärbereich und Umkleideräumen, bildet das beliebte und gemütliche Vereinsheim beider Sektionen. Dieser, seit 1995 vereinseigene Sportkomplex, wird komplett von unserem Sportverein bewirtschaftet. Hohe Betriebs- und Instandhaltungskosten werden durch Vermietung der gemütlichen und natürlich vollautomatischen Anlage versucht zu decken.
Zwangsläufig ist der Verein deshalb auf ständiger Sponsorensuche. Hervorragende Werbebedingungen bieten die Kegelbahn und der Sportplatz durch ganzjährigen Wettkampfbetrieb. Kontaktmöglichkeiten finden regionale Firmen auf der Website.
Im Jahr 2013 entschloss sich der Verein die Vereinsanlage um 2 Kegelbahnen zu erweitern. Dieses Projekt wird mit 50%-Zuschuss des sächsischen Landessportbunds gestemmt und wird ab Herbst 2014 in die Realität umgesetzt. Es ermöglicht nun unserem 1. Männerteam nach vielen Jahren der Fremdeinmietung auf externen Bahnen seine Heimspiele in der sächsischen Verbandsliga endlich zu Hause durchführen zu können. Auch der Jugendsport kann dann endlich in Seelingstädt ausgebildet werden. Weiterhin entstehen Sanitärtrakte des Frauenbereichs, 2 neue Umkleidekabinen, eine behinderten gerechte Toilette sowie barrierefreier Zugang in die Sportanlage.